Barbados, Grenada, Grenadinen: Inselhüpfen mit privater Yachtkreuzfahrt

Diese Reise zeigt Ihnen die vielen Facetten der bunten Karibik: Sie beginnen mit Barbados, eine Insel die touristisch schon sehr weit erschlossen ist, mit vielen großen und kleinen Hotels und langen Sandstränden. Den Kontrast dazu bildet Ihre zweite Station - Grenada, die unentdeckte Gewürzinsel der Karibik. Anschließend entdecken Sie bei einer privaten Yachtkreuzfahrt durch die Grenadinen winzige, unbewohnte Palmeninselchen, die wie gemalt auf dem Wasser liegen. Abschluss ihrer Reise bildet die wilde Insel St.Vincent, mit seinen tropischen Regenwäldern...

Entspannung, Wellness - Strandurlaub, Erlebnis, Abenteuer - Begegnung für
Frauen Singles Standard
Jetzt anfragen
Details
14 Tage
ab/an Barbados
Individualreise
min. 1 Teilnehmer
ab 2.476 EUR
pro Person im Doppelzimmer

Die Insel Barbados im Überblick

Im Unterschied zu den vulkanischen Nachbarn besteht die Insel Barbados aus einem hügeligen Kalksteinmassiv. Insbesondere die Strände der Platinum Coast sind aus Ablagerungen unterseeischer Korallenfelsen entstanden und besonders beliebt bei den Urlaubern.
Die Städte Bridgetown, Holetown und Speightstwon sind sehr sehenswert. In der Hauptstadt Bridgetown sollten Sie unbedingt den Yachthafen besuchen, Zentrum der Stadt und umgeben von vielen Restaurants, Bars und Geschäften. Auch der National Heroe`s Square mit dem Parlament und viele architektonische Highlights befinden sich hier, wie die St. Michael´s Cathedrale und St. Anne´s Garrison. 
Holetown, ehemals Jamestown, zeigt die britische Seite Barbados, die geprägt wurde von den britischen Siedlern im Jahre 1625. Speightstown ist die zweitgrößte Stadt des Landes, hier vermischen sich Modernität mit langer Geschichte und Tradition. Viele historische Gebäude mit kolonialem Charme, bunte Märkte und herzliche Menschen laden zum Verweilen ein. 

Die Insel Grenada im Überblick

Weiße Palmenstrände, ein türkisblaues Meer und jede Menge unberührte Natur: Dass die südliche Insel der kleinen Antillen vom Massentourismus verschont geblieben ist, macht den besonderen Reiz dieses unentdeckten exotischen Paradieses aus.

Grenada ist eine sehr grüne und vielseitige Karibik Insel, natürlich gibt es auf Grenada die typischen karibischen Traumstrände wie z.B. den Morne Rouge, den Levera Beach im Norden oder den an der Atlantikseite gelegenen La Sagesse und viele weitere sowohl weiß als auch schwarzsandige Strände sind hier zu finden. Diese Insel hat jedoch so viel mehr zu bieten. Es gibt gleich drei Vulkankraterseen, die ziemlich einmalig in der Karibik sind. Man kann im Regenwald versteckte Wasserfälle erkunden und alte Plantagen besichtigen. Die attraktive Hauptstadt St. George kann mit vielen Sehenswürdigkeiten aufwarten und der hufeisenförmige Hafen ist von farbenfrohen Gebäuden umgeben, die ihm einen rustikalen Charme verleihen.

Ihr Aufenthalt in den Grenadinen im Überblick

3½ Tage Yachtreise in die Grenadinen:
Die Grenadinen sind eine Kette von kleinen Inseln, Korallenatollen, Riffen und Sandbänken. Sie starten in Carriacou und es geht dann weiter mit Sandy Island - Petit Martinique/Petit St. Vincent - Palm Island/Union Island - Mayreau/Tobago Cays - die Yachkreuzfahrt endet in Bequia.

3 Tage Bequia:
Bequia, eine Insel der Grenadinen, zählt zweifellos zu den schönsten Plätzen der Karibik. Unter Segelfreunden als türkisblaues, verschlafenes Paradies (Bequia hat nur 5.000 Einwohner) bekannt, kommen hier nur wenige Karibik-Reisende hin. Hier findet man den karibischen Traum: Klares, türkisblaues Wasser, schneeweiße Palmenstrände, wunderschöne Korallenriffe.

2 Tage St. Vincent:
St. Vincent ist die Hauptinsel der Grenadinen und ist vulkanischen Ursprungs, gebirgig und teilweise mit dichtem tropischen Regenwald bewachsen. Im Norden liegt der rund 1200 Meter hohe und aktive Vulkan Soufrière. Die Strände sind ausnahmslos schwarz, aber bilden einen faszinierenden Kontrast zu den restlichen Grenadinen-Inseln. 

Ihre Unterkünfte während der Karibikreise

Auf Barbados verbringen Sie 3 Nächte im guten Mittelklasse Hotel Coral Mist Beach. Es verfügt über Apartments und Suiten und bietet Urlaubern die Möglichkeit sich selbst zu versorgen. Geschäfte, Restaurants und Bars können Sie in Gehentfernung erreichen. Sonnenliegen stehen am Pool oder am weißen Sandstrand bereit. 

Das inhabergführte kleine Kalinago Beach Hotel zählt nur 29 Zimmer und ist an einem Bilderbuchstrand am türkisblauen Meer gelegen. Es liegt nur wenige Autominuten vom Paradestrand Grand Anse entfernt, wo sich auch Einkaufsmöglichkeiten und Bars befinden.

Nach Ihrer Jachtkreuzfahrt werden Sie in Ihr Hotel auf Bequia gebracht. Das Bequia Beach ist ein Boutiquehotel an einem der schönsten Strände der Insel. Im luxuriösen Landhausstil der Inseln gehalten, verbindet es Charme, Eleganz und eine betont ungezwungene Atmosphäre. 

Auf St.Vincent verbringen Sie die letzten beiden Nächste Ihrer Karibikreise. Das Grenadine House ist ein vornehmes Boutiquehotel in einem historischen Gebäude. Es wurde 1765 als Sitz des britischen Gouverneurs der Insel gebaut. Liebevoll renoviert beherbergt es heute 20 exquisite Zimmer und Suiten. Das Restaurant genießt zu recht den Ruf, das beste in St. Vincent zu sein.

 

Termine, Preise, Bedingungen, etc.

Preise:

Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 2.476 EUR

*Preise vorbehaltlich Währungsänderungen USD - EUR.

Leistungen:

  • 3 Tage Barbados: 3 Nächte mit Früchstück im Coral Mist Beach Hotel, Studio-Doppelzimmer mit privater Terrasse und Meerblick
  • Direktflug von Barbados nach Grenada
  • 3 Tage Grenada: 3 Nächte Frühstück im Kalinago Hotel in einem Ocean View Doppelzimmer mit Balkon, Meerblick
  • Schnellfähre von Grenada nach Carriacou (1,5 Stunden)
  • 3½ Tage Jachtreise in die Grenadinen: 3 Nächte in der Doppelkabine mit Dusche /WC und Vollpension. Route: Start in Carriacou - Sandy Island - Petit Martinique/Petit St. Vincent - Palm Island/Union Island - Mayreau/Tobago Cays - Ende in Bequia
  • 3 Tage Bequia: 3 Nächte mit Frühstück im Bequia Beach Hotel, Meerblick-Doppelzimmer mit Balkon
  • Fähre von Bequia nach St. Vincent
  • 2 Tage St. Vincent: 2 Nächte mit Frühstück im Grenadine House Hotel im Standard-Doppelzimmer
  • 3-gängiges Abschlussabendessen im Restaurant des Grenadine House
  • Direktflug von St. Vincent nach Barbados
  • alle Transfers
  • deutschsprachige Betreuung

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Internationale Flüge

Programm

Programmhinweise:

  • Diese Reise ist jederzeit buchbar. Bitte fragen Sie die jeweilige Verfügbarkeit Ihrer Wunschtermine bei uns an.
  • Gerne unterbreiten wir auch ein Flugangebot für den Zubringerflug ab Europa.
  • Der Interkontinentalflug kostet ab 900 Euro (Economy) pro Person.
  • Die Teilnehmer sollten über eine Auslandsreisekrankenversicherung verfügen.
  • Änderungen des Reiseverlaufs bleiben vorbehalten.
  • Alle Preise vorbehaltlich Kursschwankungen (USD-EUR).

Atmosfair

  • Zielflughafen = Bridgetown, Grantley Adams
  • Emission = 5260 kg CO2
  • Beitrag = 122 EUR zum CO2 Rechner

Gutes Reisen

Gutes Bewusstsein für die Welt in der wir leben.

Sie reisen mit einem der wenigen für Nachhaltigkeit zertifizierten Veranstalter.

[Infos]


Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!