Bahamas Urlaub

Bahamas - Inselreich der Dekadenz

Es ist ein offenes Geheimnis, dass die Bahamas mit über 700 paradiesischen Inseln gesegnet sind. Erleben Sie eine abwechslungsreiche Vielfalt, ganz gleich ob Sie einen Traumstrand suchen oder sich dem Wassersport verschrieben haben.

Bahamas – ein Luxus von 700 Inseln mit Traumstränden

Weiße Sandstrände laden zum Entspannen ein.  Das azurfarbene Wasser des Meeres ist perfekt zum Tauchen im drittgrößten Barrierriff-System der Welt oder zum Schnorcheln, zum Schwimmen mit Delfinen, zum Segeln oder Kajakfahren in den Mangroven. Jede einzelne Insel hat ihren eigenen Charakter und bietet so viele abwechslungsreiche Möglichkeiten einen Urlaub zu gestalten.
Die Bahamas sind ein Paradies für Strandurlauber, die die Sonne genießen wollen, für Sportler, Naturliebhaber oder auch Familien. Genießen Sie die Gastfreundschaft und die Herzlichkeit der Menschen, die Sie jederzeit mit einem Lächeln begrüßen. Lernen Sie die exklusive Vielfalt kennen, indem Sie von Insel zu Insel hüpfen.

Bahamas – Inselhüpfen im Paradies

Nur 15 der Bahamas-Inseln sind touristisch komplett erschlossen, doch ganz gleich welche Vorlieben Sie haben, auf diesen Inseln werden sie fündig. Im Herzen der Bahamas liegt die bekannteste Insel New Providence mit der Hauptstadt Nassau und der vorgelagerten Ferieninsel Paradise Island. Tauchen Sie ein in eine bunte Welt, in der der Kolonialstil seine Spuren hinterlassen hat und lassen Sie sich von historischen, musikalischen und kulturellen Eigenschaften mitreißen. Spaziergänge durch die engen Gassen der Altstadt, die rosafarbenen gestrichenen Regierungsgebäude oder Ausflüge mit der Pferdekutsche lassen das British Empire wieder aufblühen. Auch die anderen Inseln haben ihren Reiz, malerische Buchten, Traumstrände, klares Meer und 2.400 Korallenriffe. Die Inseln weisen idyllische Dörfer und unberührte Natur auf. Es gibt 22 Nationalparks mit den unterschiedlichsten Vegetationen und Tierarten, die sehr sehenswert sind. Einer der beliebtesten ist der Central Andros Nationalpark. Das Abenteuer ruft auf  Grand Bahama Island, hier erstrecken sich ein unterirdisches Höhlensystem und weitläufige Mangrovenwälder. Tauchen Sie mit Delfinen oder kreieren Sie Ihr eigenes Parfüm. Auch Golf-Fans kommen auf den Bahamas exklusiv auf ihre Kosten, denn die außergewöhnlichen Golfplätze locken die Menschen aus aller Welt an.

Die größte Insel der Bahamas, Andros, ist auch die am wenigsten erschlossene. Alte Legenden über Seemonster und der Glaube daran, dass der Heilige Geist dort über dem Wasser wohnt, verleihen der Insel einen mystischen Glanz. Das Korallenriff im Westen vor Andros zählt zum drittgrößten der Welt und ist für Taucher ein Unterwasserweltparadies. Hobbyschatztaucher sollten allerdings die Insel Abacos nicht unentdeckt lassen, hier liegen über 500 versunkene Schiffe. Das Wassertaxi bietet den Urlaubern die Möglichkeit von Insel zu Insel zu fahren und sich von deren Charme zu überzeugen. Harbour Island ist ein Tipp für Verliebte, der lange und rosafarbene, feine Traumstrand zählt zu den romantischsten der Welt. Abgeschiedenheit genießen und die Seele baumeln lassen, dafür bietet sich Cat Island an, sie ist das unbekannteste Ziel der Inseln und deswegen vom Tourismus weitgehend unberührt. Mit 63m ist der Mount Alvernia die höchste Erhebung der Bahamas. Das Flair der Bahamas können Sie auch auf  Long Island spüren. Auf dieser Insel kommen Abenteurer ganz auf ihre Kosten. Vielleicht mit einer Haifütterung oder den steilen Klippen und Tropfsteinhöhlen? Auf Bimini finden Angler, was das Herz begehrt: Marlin, Thunfisch und Wahoo und viele weitere lassen die Insel zum größten Fischerei-Zentrum der Bahamas werden. Egal welche Wünsche Sie haben, die Bahamas werden Sie überzeugen. Ob touristisch abgeschieden und voller unberührter Natur oder voller Lebendigkeit und Abenteuer, die Inseln der Bahamas sind so facettenreich wie sonst keine in der Karibik.

Bahamas – ein El Dorado zum Segeln

Seitdem die Bahamas entdeckt wurden sind die 700 Inseln ein Magnet für Liebhaber von Booten und Freunde des Segelns. Einmal Volltanken und die Reise geht per Yacht zu unbewohnten Cays, versteckten Grotten und unberührten Buchten. Über 100.000 Segelbegeisterte und Motoryachtfahrer zieht es jährlich auf die Bahamas auf Entdeckungsreise. Atemberaubende Buchten, Traumstrände welche nur per Boot zu erreichen sind und einzigartige Küstenlandschaften laden ein. Auf den Hauptinseln findet man professionell und hoch modern angelegte Yachthäfen, abseits davon gibt es idyllische, abgelegene Ankerplätze. It`s better on the Bahamas!

Bahamas – Hochzeit, Honeymoon & Mehr

Es ist leicht sich in die Bahamas zu verlieben. Sie können irgendeine der 15 Hauptinseln als exklusiven Ort für Ihre Heirat oder Hochzeitsreise wählen und Sie werden die Freiheit haben, Ihre Fantasie voll auszuleben. Wir sind für Hochzeiten auf den Bahamas spezialisiert und unterstützen Sie dabei, dass Ihre ganz persönliche Hochzeit und Ihre Flitterwochen unvergesslich bleiben werden.

Gesundheit:

Bei einem Direktflug aus Europa sind keine Impfungen vorgeschrieben. Generell gelten die Standardimpfungen nach dem deutschen Impfkalender, speziell Tetanus, Diphtherie und Hepatitis A.

Einreise:

EU-Bürger mit mindestens noch sechs Monate gültigem Reisepass sind vom Visumzwang befreit (maximaler Aufenthalt von 3 Monaten, keine Arbeitsaufnahme), sofern im Besitz der erforderlichen Rückreise- oder Weiterreise-Tickets und -Dokumente sowie ausreichender Geldmittel für den Aufenthalt.

Klima:

Tropisches, wechselfeuchtes Klima mit Regenzeit von Juni bis November; Jahresdurchschnittstemp. 24,4° C, durchschn. Tagestemp. im Sommer 32° C.

Ortszeit:

Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Sommer und Winter jeweils -6 Std

Geld/Währung:

Die Währung auf den Bahamas ist der Bahama- Dollar(BSD). 1€ entspricht zur Zeit etwa 1,27B$ und 1US$ entspricht 1B$. Fremdwährungen können in Banken und Wechselstuben eingetauscht werden. Bankautomaten gibt es auf den größeren Inseln an den Flughäfen, in Banken und Spielkasinos.

Sprache:

Die Amtssprache ist Englisch, daneben wird Kreolisch gesprochen.

Weitere Informationen:

Bahamas Tourist Office
c/o Majunke Int. Sales
Waldstr. 17
D - 61479 Glashütten
Tel.: +49 (0) 6174 - 61 90 14
E-Mail: info@bahamas.de

Links:

http://www.auswaertiges-amt.de